FAQ-Header

Informationen rund um den LEI

Informationen rund um den LEI

Das GLEIS ist ein föderales internationales System von Vergabestellen für LEIs, das von einer zentralen Einheit in der Form einer Stiftung – der Global LEI Foundation (GLEIF) – gesteuert und von einer übergeordneten Aufsichtseinheit überwacht wird.

Die Aufsicht über das System wird vom LEI Regulatory Oversight Committee (LEI-ROC) wahrgenommen, in dem Gesandte der nationalen Finanzmarktaufsichtsbehörden vertreten sind.

Die GLEIF ist der „verlängerte Arm“ des GLEIS und ist als Stiftung gegründet worden. Sie sorgt für das prozessuale Beziehungsgeflecht zwischen den Local Operating Units (LOUs) – sprich den LEI Vergabestellen – und sich selbst bzw. dem LEI-ROC.

Die LOUs sind die nationalen Vergabestellen für den LEI und sorgen für die sichere Identifikation und Authentifizierung der Entitäten, die einen LEI beantragen und führen möchten.